Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


30.04.1993

Sicheres Disk-Array dank Redundanz

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN

(pi) - Unter dem Motto "Sicherheit durch Redundanz" stellt die MCS GmbH ein Disk-Array vor, das an einem Controller bis zu 35 SCSI- Festplatten unterstuetzt. Das System der kalifornischen Eclipse Technologies arbeitet mit einem 32-Bit-Sparc-Prozessor von Fujitsu und uebertraegt die Daten zum Host mit 8- oder 16 Bit ueber SCSI-2 oder Fast & Wide SCSI-2. Innerhalb des Arrays kann gewaehlt werden zwischen den Raid-Leveln 0, 1, 3 und 5. Im 19-Zoll-Gehaeuse befindet sich neben doppelter Kuehlung und Netzteil aus Sicherheitsgruenden auch ein zweiter Prozessor. Die Grundkonfiguration ohne Festplatte kostet rund 30 000 Mark, die maximale Speicherkapazitaet betraegt knapp sieben GB fuer ein Gehaeuse, es koennen bis zu sieben Boxen kaskadiert werden.