Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.04.1996

Sicherheit bei Raid-Speichern veraenderbar

SAN MATEO (IDG) - Die Storage Dimensions Inc. will noch im April die neue Raid-Speicherloesung "Superflex 3000" fuer Windows NT und Netware vorstellen.

Das Subsystem besitzt nach Herstellerangaben die Faehigkeit, die Raid-Sicherheitsstufen auch waehrend des Betriebs zu veraendern. Laut Farid Neema, President der Peripheral Concepts Inc., lassen sich somit "Laufwerke hinzufuegen und Konfigurationen veraendern, ohne das System anhalten zu muessen". Die Migration zwischen den Raid-Levels 0, 1, 3 und 5 soll moeglich sein.

Die Speicherloesung besteht aus einem Controller mit i960-Prozessor mit 33 Megahertz Taktrate), der zwei Kanaele und 128 MB batteriegesicherten Cache unterstuetzt. Pro Controller werden maximal 56 GB verwaltet. Das Basissystem, bestehend aus drei Laufwerken mit je 2 GB Speicherkapazitaet und 4 MB Cache, soll fuer etwa 13 700 Mark angeboten werden.