Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


08.09.1995

Sicherheit fuer Geschaefte im World Wide Web

SAN MATEO (pi) - Die sichere Uebertragung von Daten im World Wide Web (WWW) soll die fuer Ende des Jahres angekuendigte Produktlinie "Tradesecret" der Tradeware Corp., Austin, ermoeglichen. Bisher galten die unzureichenden Schutzmechanismen als Hindernis fuer Geschaefte via Internet. Das Angebot der Texaner umfasst eine Web- Server-Software sowie WWW-Browser, Windows-PCs und den Macintosh. Ueber eine Codierungssoftware lassen sich die Daten zum Transport verschluesseln - eine Faehigkeit, die mittlerweile in die meisten kommerziellen Internet-Anwendungen integriert ist. Zudem bietet Tradesecret die Moeglichkeit der beidseitigen Authentizitaetspruefung. Damit kann zum Beispiel ein Online-Kaufhaus sicherstellen, dass eine Bestellung tatsaechlich von der als Absender genannten Person stammt. Die Server-Software unterstuetzt den Uebertragungsstandard Hypertext Transfer Protocol (HTTP) und laeuft unter Solaris sowie SunOS. Versionen fuer DEC-, HP- sowie fuer Windows-NT-Systeme sollen Anfang naechsten Jahres auf den Markt kommen. Sowohl der Server als auch die Browser koennen mit anderen Verschluesselungsloesungen wie dem von Tradewave entwickelten Simple-Public-Key-Mechanismus (SPKM) verwendet werden. Dadurch ist der sichere Datenaustausch moeglich, ohne dass beide Geschaeftspartner die Tradewave-Loesung implementiert haben muessten.