Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


02.08.2005

Sicherheit ist ein einträgliches Geschäft

Umsätze und Gewinne schießen weiterhin in die Höhe.

Anbietern von Sicherheitssoftware geht es derzeit bestens. Viren, die ungebrochene Spam-Flut, Spyware und andere Schädlinge aus dem Internet haben die Anwender für problematische Aspekte der Vernetzung sensibilisiert.

Das Geschäft mit Abwehrmaßnahmen, üblicherweise eine Basissoftware mit zeitlich begrenztem Recht auf Updates, läuft hervorragend. Der Marktführer Symantec meldet für das erste Quartal eine Steigerung des Umsatzes um 26 Prozent, der Nettogewinn schoss gar um 69 Prozent in die Höhe. Der Konkurrent McAfee schob den Umsatz im letzten Quartal um 32 Prozent gegenüber dem Vorjahr an und konnte seinen Gewinn vervierfachen. IDC erwartet, dass der Markt für Sicherheitssoftware bei einer jährlichen Zunahme um mehr als 30 Prozent bis 2007 auf 4,4 Milliarden Dollar anwachsen wird. (ls)