Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.03.2001 - 

Passwörter ohne Wirkung

Sicherheitsloch in Palm-Rechnern?

MÜNCHEN (CW) - Daten auf Handheld-Computern unter dem Betriebssystem "Palm OS" sind möglicherweise nicht so wirksam vor unberechtigtem Zugriff geschützt,

wie der Hersteller behauptet. Die US-Firma @Stake warnt in einem vergangene Woche veröffentlichten Papier vor einem offenbar gravierenden Sicherheitsloch in dem System. Dieses wird auf Personal Digital Assistants (PDAs) des Anbieters Palm sowie auf vergleichbaren Produkten von dessen Lizenznehmern eingesetzt, darunter Handspring, IBM und Sony.

Dem Bericht zufolge lässt sich ein über die Sicherheitsanwendung gesetztes Systempasswort auch dann auslesen, wenn der Handheld oder dessen als "privat" gekennzeichnete Daten gesperrt sind. Einzige Voraussetzung sei ein physikalischer Zugang zum jeweiligen Gerät.