Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.01.2005

Siebel Systems sendet positive Vorzeichen

Die Lizenzeinnahmen sind um 50 Prozent gewachsen.

Mit überraschend guten Zahlen zum vierten Quartal hat Siebel Systems Hoffnungen auf eine Belebung des Softwaresektors genährt. Der US-amerikanische CRM-Spezialist erwartet nach vorläufigen Berechnungen Umsätze in Höhe von knapp 390 Millionen Dollar, nachdem zuvor Einnahmen zwischen 330 Millionen und 360 Millionen Dollar angepeilt wurden. Ebenfalls deutlicher als prognostiziert stiegen die Einnahmen aus Lizenzverkäufen. Diese werden von Siebel mit rund 160 Millionen Dollar beziffert, mehr als 50 Prozent über dem Wert des Vorquartals. Auch unter dem Strich führt die positive Entwicklung zu Verbesserungen: Der Gewinn des vierten Quartals soll sich auf acht Cent je Aktie belaufen, was am oberen Ende der eigenen Prognosen und einen Cent über den Analystenerwartungen liegen würde. Die endgültigen Zahlen präsentiert Siebel am 27. Januar. Dann erwarten Analysten auch eine "vorsichtige" Prognose für den laufenden Berichtszeitraum. Daher gab der Kurs der Siebel-Aktie an der Börse trotz der guten Zahlen nach. (ajf)