Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.01.1992

Siegfried Mack leitet neuerdings Marketing und Vertrieb beim Dortmunder Softwarehaus AIS GmbH. Schwerpunkte seiner Tätigkeit werden die Entwicklung von Multimedia-Produkten und der Einsatz objektorientierter Methoden, Sprachen und Datenbanken in Anwendun

Siegfried Mack leitet neuerdings Marketing und Vertrieb beim Dortmunder Softwarehaus AIS GmbH. Schwerpunkte seiner Tätigkeit werden die Entwicklung von Multimedia-Produkten und der Einsatz objektorientierter Methoden, Sprachen und Datenbanken in Anwendungen von Dienstleistern sein. AIS plant die baldige Ankündigüng neuer Produkte für diese Märkte.

Von der Niederlassung in Brüssel aus soll Paul von Caillie (34) für die Haessler Software GmbH, Schömberg/Schwarzwald, das Europageschäft mit Bürokommunikations-Produkten verstärken. Gleichzeitig übernahm Ralf Stoll (28) in der Haessler-Zentrale die Leitung des Supports für die Rechtsschutz-Software "Patent".

Das in Wilmington/Massachusetts ansässige Geschäftsfeld Elektronische Druckvorbereitung der Agfa Gevaert AG untersteht jetzt Friedrich Hujer (51). Der Elektrotechnik-Ingenieur und Nachfolger von Ken Draeger leitete bisher das Münchner Geschäftsfeld Laborgeräte bei Agfa.

Beim Konferenz- und Ausstellungsveranstalter Learned Information (Europe) Ltd., Oxford, wurde Jean Mulligan zum Direktor ernannt. Seinen bisherigen Job als Conference Manager übernimmt Terry Jackson.

Peter Hutschenreuther (27) steigt als Vertriebsleiter Norddeutschland beim Dietzenbacher System- und Beratungshaus Janssen und Dörrstein GmbH ein. Der Kaufmann verfügt über Vertriebserfahrungen aus Tätigkeiten bei Vobis und ICS.

Eine Reihe von personellen Änderungen im europäischen Rahmen meldet der amerikanische Systemanbieter Intermec, dessen Stammaktien vor kurzem vom US-Konzern Litton aufgekauft worden sind. So untersteht neuerdings die Europazentrale in Düsseldorf Steven Winter (35, Foto). Die Verantwortung für Datenübertragungs-Systeme mit Radiofrequenzen liegt künftig bei Manfred Pierl (32). Peter Krattner nimmt nun bei der deutschen Intermec-Niederlassung, Bad Homburg, als Geschäftsführer die Leitung von Marketing und Vertrieb wahr.

Veränderungen gibt es in Marketing und Vertrieb der Techex Computer + Grafik Vertriebs GmbH, Taufkirchen bei München: Als Nachfolgerin von Petra Helbig übernahm Susanne Walter (26), links, die Marketing-Assistenz. Außerdem wurde Frank Debacher, rechts, als Vertriebsbeauftragter für den Produktbereich CAD-Visualisierung eingestellt.

Die Leitung der Fibronics Kommunikationssysteme GmbH, Dietzenbach, ist auf Wilhelm Sölch und Günther Woyczyk übergegangen. Sölch als Verantwortlicher für Finanzen, Verwaltung, Logistik und den technischen Service sowie Woyczyk als Leiter des Bereichs Marketing und Vertrieb lösen damit Jürgen Aretz an der Spitze der deutschen Aktivitäten des Netzanbieters ab.

Der amerikanische PC-Hersteller Everex Systems hat Andrew Lee (37) an die Spitze seiner fernöstlichen Aktivitäten berufen. Lee kommt von Hewlett-Packard Asia.

Als Leiter der neugegründeten Londoner Zentrale von Electronics for Imaging (Europe) Ltd. fungiert David Pritchard (36). Von Apple-Spin-off Claris Computer kommend, soll er Vertrieb und Kundendienst für die Druckersoftware und -komponenten aufbauen.

Geschäftsführer der noch jungen NIS Electronic Systems GmbH in Düsseldorf ist Suili Ni. Vor der Gründung des Unternehmens, das mit Import, Export und Verkauf von Computersystemen sowie elektronischen/elektrischen Erzeugnissen befaßt ist, war Ni als Computertechniker tätig.

Gerwald Geber (36) wurde Account Manager der Münchner Uniplex GmbH. In seiner neuen Funktion ist er für die Betreuung der Großkunden und Anwender des integrierten Bürokommunikationsprogrammes "Uniplex Business Software" zuständig.

Rolf Cornelsen (36, rechts) ist der neue Vertriebsdirektor der Fujitsu Deutschland GmbH in München. In dieser Position ist er für den Gesamtbereich Fachhändler, Distributoren und OEM-Vertrieb in Deutschland, Österreich und Osteuropa verantwortlich. Zuvor war Cornelsen als Verkaufsleiter/Direktor bei der Toshiba Deutschland GmbH in Neuss für das Mikrocomputer- und Druckergeschäft zuständig. Neuer Gebietsverkaufsleiter wurde Andreas Hellriegel (29, links), der damit für den Gesamtbereich Distributorenvertrieb in Deutschland, Österreich und Osteuropa zuständig ist. Hellriegel kommt von der Münchner Magix Computer, wo er als technischer Vertriebsleiter tätig war.

Stefan Köhne (32) ist zum leitenden Berater für Informationssysteme bei der UTP Unternehmensberatung Tristram und Partner GmbH, Bochum, aufgestiegen. Er war zuvor als Berater bei Cap Gemini SCS tätig.

James Hammock (49) übernahm die Position des Vorsitzenden und Chief Executive Officers (CEO) der Unify Corp. Wie die deutsche Niederlassung des amerikanischen Unix-Tool-Anbieters mitteilt, kommt Hammock von Mentor Graphics.