Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.12.2007

Siemens: 150-Mio-EUR-Auftrag von TransCanada für Ölpipeline

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Siemens AG, München, hat von der TransCanada Corp einen Auftrag über 150 Mio EUR erhalten. Siemens werde die Keystone-Pipeline mit Stromversorgungsanlagen und elektrischen Pumpsystemen ausrüsten, teilte der Konzern am Mittwoch mit. In der insgesamt 3.456 Kilometer langen Pipeline soll künftig Rohöl von den Ölsanden in Nord-Alberta zu den amerikanischen Märkten im Mittleren Westen und zur Region Cushing, Oklahoma, transportiert werden.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Siemens AG, München, hat von der TransCanada Corp einen Auftrag über 150 Mio EUR erhalten. Siemens werde die Keystone-Pipeline mit Stromversorgungsanlagen und elektrischen Pumpsystemen ausrüsten, teilte der Konzern am Mittwoch mit. In der insgesamt 3.456 Kilometer langen Pipeline soll künftig Rohöl von den Ölsanden in Nord-Alberta zu den amerikanischen Märkten im Mittleren Westen und zur Region Cushing, Oklahoma, transportiert werden.

Die Keystone-Pipeline werde voraussichtlich Ende 2009 in Betrieb genommen werden und anfänglich 435.000 Barrel Rohöl pro Tag transportieren. Bis Ende 2010 soll dann die Kapazität auf bis zu 590.000 Barrel Rohöl pro Tag erhöht und die Pipeline bis zum Übergabepunkt in der Region Cushing, Oklahoma, verlängert werden.

Webseite: http://www.industry.siemens.com DJG/nas/jhe

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.