Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.07.1994

Siemens AG spart beim Personal

MUENCHEN (vwd) - Die Siemens AG will ihre Verwaltungskosten um eine Milliarde Mark senken. Betroffen sind die zentralen Abteilungen und die Infrastrukturdienste, die zur Zeit jaehrlich 4,2 Milliarden Mark verschlingen. Bis 1995/1996 wurde bereits ein Kostenabbau von 800 Millionen Mark vereinbart. Nach Aussagen von Zentralvorstand Guenther Wilhelm seien jedoch weitere Schritte notwendig, die "leider nicht ganz ohne Reduzierung der Mitarbeiterzahl" vollzogen werden koennten. Das berichtet die Mitarbeiterzeitschrift "Siemens Welt". Der Siemens-Konzern zaehlte Ende Maerz 1994 mit weltweit 397000 rund 27000 Mitarbeiter weniger als im Geschaeftsjahr 1991/92. Zu den zentralen Abteilungen gehoeren die Konzernzentrale in Muenchen, die Verwaltung der Technologie und Forschung, die Infrastruktur, Rechenzentren und Personaldienste.