Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.06.1976

Siemens: Automatische Text-Analyse erleichtert Dokumentation

25.06.1976

MÜNCHEN - Texte, wie sie beispielsweise vom Dokumentations- und Informationssystem Golem verwaltet werden, kann das Siemens-Textanalysesystem Passat (Programm zur automatischen Selektion von Stichwörtern aus Texten) deskribieren und indexieren. Als Grundlage dient ein Stammwörterbuch, dessen einzelne Elemente während einer Passat-Analyse mit den Wörtern des untersuchten Textes verglichen werden. Die erkannten Wörter werden auf ihre Grundform zurückgeführt und nach Gewichtung der Zusammenhänge als Deskriptoren beispielsweise am Bildschirm angeboten. Bisher mußten die Deskriptoren oder Stichwörter von Spezialisten des jeweiligen Fachgebietes manuell herausgezogen werden. Mit Passat, das nach Herstellerangaben für alle indoeuropäischen Sprachen geeignet ist und pro Stunde maximal den Inhalt von 500 Schreibmaschinenseiten verarbeiten kann, lassen sich außerdem autornatisch Indexregisterstellen und die wichtigsten Inhalte eines langen Textes als Kurzfassung ausgeben.(pi)