Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.12.2007

Siemens baut mit russ Partner Eisen- und Stahlindustrieanlagen

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Siemens AG und die russische Uralmash Machine Building Corporation (Uralmash) beabsichtigen die Gründung eines Joint Ventures für die Errichtung von Anlagen in der russischen Stahl- und Bergbauindustrie. Damit entstünde das führende Unternehmen Russlands auf diesem Sektor, teilte der Münchener Technologiekonzern am Freitag mit. Ein entsprechendes Memorandum of Understanding (MoU) wurde am 19. Dezember unterzeichnet.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Siemens AG und die russische Uralmash Machine Building Corporation (Uralmash) beabsichtigen die Gründung eines Joint Ventures für die Errichtung von Anlagen in der russischen Stahl- und Bergbauindustrie. Damit entstünde das führende Unternehmen Russlands auf diesem Sektor, teilte der Münchener Technologiekonzern am Freitag mit. Ein entsprechendes Memorandum of Understanding (MoU) wurde am 19. Dezember unterzeichnet.

"Das Joint Venture ermöglicht Siemens sein Geschäft in Russland weiter auszubauen. Gleichzeitig erhalten wir zusätzliche Ressourcen für unser weltweites Engineering-Netzwerk", wird Richard Pfeiffer zitiert, CEO von Siemens VAI Metals Technologies mit Sitz im österreichischen Linz. Nazim Efendiev, Generaldirektor von Uralmashzavod sagte: "Durch das JV unterstützen wir die nationale Strategie zur Weiterentwicklung des Schwermaschinen- und Anlagenbaus in Russland".

Webseiten http://www.siemens.de http://www.uralmash.ru DJG/mim/kla

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.