Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.09.1985

Siemens baut neue Produktionsstätte

WIEN (apa) - In Wien entsteht derzeit ein neues Siemens-Werk für elektronische Geräte und Systeme. Das 10 000 Quadratmeter große neue Elektronikwerk in Wien-Erdberg erfordert einen Investitionsaufwand von 350 Millionen Schilling. Das Werk soll Mitte 1986 in Betrieb gehen.

In der neuen Produktionsstätte sollen 600 Mitarbeiter beschäftigt werden. Das Fertigungsprogramm wird Geräte auf den Gebieten der digitalen öffentlichen Vermittlungs- und privaten Telefonnebenstellentechnik, moderne Übertragungssysteme, Eisenbahnsicherungstechnik, Schnurlos-Telefone und Btx-Geräte sowie hochwertige Komponenten für die medizinische Technik und Ton- und studiotechnische Einrichtungen umfassen. Als einer der Basissystemlizenzgeber für die Errichtung des neuen digitalen Telefonnetzes in Österreich (OESE) wird Siemens hier auch die digitalen öffentlichen Vermittlungssysteme für die Österreichische Post- und Telegraphenverwaltung fertigen.