Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.01.2008

Siemens bekräftigt Umsatz- und Ergebnisprognose 07/08

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Siemens AG hat ihre Umsatz- und Ergebnisprognose für das laufende Geschäftsjahr 2007/08 bekräftigt. Demnach soll der Umsatz doppelt so stark wie das weltweite Bruttoinlandsprodukt (BIP) wachsen, teilte der Münchner DAX-Konzern am Donnerstag bei der Vorlage seiner Erstquartalszahlen mit.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Siemens AG hat ihre Umsatz- und Ergebnisprognose für das laufende Geschäftsjahr 2007/08 bekräftigt. Demnach soll der Umsatz doppelt so stark wie das weltweite Bruttoinlandsprodukt (BIP) wachsen, teilte der Münchner DAX-Konzern am Donnerstag bei der Vorlage seiner Erstquartalszahlen mit.

Das Ergebnis der Bereiche soll in dem genannten Zeitraum wiederum doppelt so stark wie der Umsatz wachsen. Das Ergebnis der Bereiche ist eine der zentralen Kennziffern für Analysten und Investoren, um die operative Entwicklung des Konzerns zu bewerten.

Als Basis für die Prognose hatte Siemens im jüngsten Geschäftsbericht die Prognosen von Global Insight genannt. Demnach soll das weltweite BIP 2008 um 3,4% und 2009 um 3,6% wachsen.

Siemens hatte mit Veröffentlichung des Geschäftsberichts am 30. November erstmals nach mehreren Jahren wieder eine etwas konkrete Ergebnisprognose abgegeben. Analysten und Investoren drängen seit längerem auf detailliertere Ergebnisprognosen vom Siemens-Management. Siemens hat angekündigt mit den Zahlen für das dritte Quartal im Juli eine konkrete Spanne für das Ergebnis je Aktie im Geschäftsjahr 2008/09 abzugeben.

Webseite: http://www.siemens.com - Von Alexander Becker, Dow Jones Newswires, +49 (0)89 5521 40 30 industry.de@dowjones.com DJG/abe/nas

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.