Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.10.1987

Siemens-Benutzergruppe bekommt letzt Zuwachs

DARMSTADT (CW) - Anwender von ISDN-fähigen Telefonanlagen, lokalen Netzen und Bürokommunikationssystemen haben jetzt ein Anrecht auf die Aufnahme in die Siemens-Anwendervereinigung "Save " . Dies wurde auf der diesjährigen Jahrestagung der Organisation beschlossen.

Damit, so eine offizielle Save-Stellungnahme, sei von der Anwenderseite her ein Schritt in Richtung Integration getan. Siemens müsse dieser Initiative durch einheitliche Benutzerschnittstellen für seine verschiedenen Hard-und Softwarelösungen Rechnung tragen.

Ferner haben die Anwendervereinigung und der Münchner Hersteller ein Lastenheft für die Weiterentwicklung von Automatisierungsschritten für die Arbeit im Rechenzentrum festgelegt. Siemens wird in der gemeinsam abgestimmten Prioritätenfolge die erforderlichen Software- und Hardware -Hilfsmittel für die Automatisierung des RZ-Betriebs zur Verfügung stellen.

Beanstandet hat Save inzwischen die lange Vorlaufzeit des SW-Entwicklungssystems "Domino" und den weiten Zeithorizont für Weiterent wicklungen: Schnelle 80-Prozent-Lösungen seien einer langfristigen 100-Prozent-Lösung vorzuziehen.