Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.04.1993

Siemens-Bereich Kommunikation rechnet mit Plus

MUENCHEN (CW) - Die Siemens AG plant im Geschaeftsjahr 1992/93, den Umsatz mit Kommunikationssystemen auf 20 Milliarden gegenueber 18,6 Milliarden Mark im Vorjahr zu steigern. Zuwaechse sollen dabei aus den Unternehmensbereichen Private Kommunikationssysteme (PN) und Oeffentliche Kommunikationssysteme (OEN) kommen. PN hat Siemens zufolge in den ersten fuenf Monaten des laufenden Geschaeftsjahres bei Umsatz und Ertrag im Vergleich zum Vorjahreszeitraum deutlich zugelegt. Zu diesem Wachstum haetten die Uebernahme der Siemens- Nixdorf-Telefonaktivitaeten sowie die restlichen Rolm-Anteile der IBM beigetragen. Fuer das gesamte Geschaeftsjahr sei davon auszugehen, dass sich gegenueber dem Vorjahr der Auftragseingang um 14 Prozent und der Umsatz um 10 Prozent auf je sechs Milliarden Mark erhoehen wird. Im Bereich OEN rechnen die Verantwortlichen mit einem Rueckgang der Auftraege von 14,4 auf 14 Milliarden Mark, trotzdem aber mit einer Umsatzsteigerung auf 14 Milliarden Mark.