Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.09.1999

Siemens bringt Industrierechner im Kleinformat

ERLANGEN (pi) - Siemens stellt mit der "Simatic Box PC 620" einen Industrierechner vor, der mit Intels Pentium-II-Chip oder dem Celeron-Prozessor ausgestattet werden kann.

Für den Anschluß von Peripheriegeräten steht eine USB-Schnittstelle bereit, der Grafik-Controller ist integriert. Siemens hat dem Rechner im kleinen Gehäuse (295 x 265 x 100 Millimeter) Schnittstellen für Profibus DP und Ethernet eingebaut sowie zusätzlich zwei freie Slots für Erweiterungen vorgesehen. Der Box-PC ist nach Herstellerangaben schock- und schwingungsabsorbierend aufgebaut und besitzt eine hohe elektromagnetische Verträglichkeit. Er ist für eine Umgebungstemperatur von bis zu 45 Grad und 24-Stunden-Betrieb ausgelegt. Der modulare Aufbau soll den Komponentenaustausch vereinfachen.