Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.03.2009

Siemens-CEO erwartet mehr Aufträge im Bereich Green Technology

FRANKFURT (Dow Jones)--Die Siemens AG wird schon bald mehr Aufträge für umweltfreundliche Produkte erhalten. Derzeit fänden konkrete Gespräche mit Kunden statt, sagte Vorstandsvorsitzender Peter Löscher Dow Jones Newswires am Freitag. Er sei zuversichtlich, dass der Konzern in naher Zukunft mehr Großaufträge für Offshore-Windturbinen bekomme.

FRANKFURT (Dow Jones)--Die Siemens AG wird schon bald mehr Aufträge für umweltfreundliche Produkte erhalten. Derzeit fänden konkrete Gespräche mit Kunden statt, sagte Vorstandsvorsitzender Peter Löscher Dow Jones Newswires am Freitag. Er sei zuversichtlich, dass der Konzern in naher Zukunft mehr Großaufträge für Offshore-Windturbinen bekomme.

Auch in anderen Bereichen sei in den kommenden Quartalen mit einer Reihe beachtlicher Order für die so genannte Grüne Technologie zu rechnen. Gleichzeitig räumte der CEO ein, dass es im gegenwärtigen wirtschaftlichen Umfeld ambitionierter sei, die Umsatzziele im Bereich Grüner Technologien zu erreichen.

Dennoch sei er zuversichtlich, dass das Industriekonglomerat Siemens dank seines Angebots an umweltfreundlichen Produkten in der derzeitigen Wirtschaftskrise an Stärke gewinne.

Webseite: http://www.siemens.com -Von Archibald Preuschat, Dow Jones Newswires, +49 (0)69-29725 103, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/bam/cbr Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.