Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


04.07.1980

Siemens contra IBM: Schwachstelle 30313032 attackiert

MÜNCHEN (de) - IBM und Siemens- daß ihnen vieles gemeinsam ist, zeigt die folgende Rechnerübersicht, in der die vier neuen Modelle des Siemens-Systems 7.500 den IBM-Systemen 4300 und 303X gegenübergestellt sind.

Wer die Tabelle studiert, wird feststellen, daß das Angebot der Münchner im mittleren und oberen Bereich (3031 aufwärts) vom Preis-/Leistungsverhältnis her günstiger aussieht.

So zeigt diese Zusammenstellung die Marketingstrategie, die von Siemens gegen den Marktführer angewandt wird: Mit neuer Technik (64 KBit-Chips) und neuen Preisen wird die IBM da attackiert, wo sie derzeit am schwächsten zu sein scheint- bei der Serie 303X, und hier insbesondere bei den Modellen 3031 und 3032.