Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.08.2009

Siemens Energy übernimmt Mehrheit an chinesischen Unternehmen

MÜNCHEN (Dow Jones)--Siemens Energy hat den chinesischen Metallbearbeiter Yangtze Delta Manufacturing (YDM) und die chinesische Aluminiumgießerei GISAP (GIS Steel & Aluminium Products) mehrheitlich übernommen. Wie die Siemens AG am Mittwoch mitteilte, erweitert Siemens Energy mit den Übernahmen sein globales Produktionsnetzwerk für Hochspannungsleistungsschalter in China. Darüber hinaus optimiere der Mischkonzern seine Wertschöpfungskette vom Gießen, über die Bearbeitung bis zur Endmontage der Produkte.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Siemens Energy hat den chinesischen Metallbearbeiter Yangtze Delta Manufacturing (YDM) und die chinesische Aluminiumgießerei GISAP (GIS Steel & Aluminium Products) mehrheitlich übernommen. Wie die Siemens AG am Mittwoch mitteilte, erweitert Siemens Energy mit den Übernahmen sein globales Produktionsnetzwerk für Hochspannungsleistungsschalter in China. Darüber hinaus optimiere der Mischkonzern seine Wertschöpfungskette vom Gießen, über die Bearbeitung bis zur Endmontage der Produkte.

YDM und GISAP erwirtschafteten den weiteren Angaben zufolge 2008 zusammen einen Umsatz von rund 65 Mio EUR und beschäftigen heute rund 600 Mitarbeiter. Beide hätten ihren Sitz im chinesischen Hangzhou. Über die Höhe des Kaufpreises sei Stillschweigen vereinbart worden, heiß es weiter.

Webseite: www.siemens.de DJG/mkl/cbr Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.