Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.04.2010

Siemens erhält Folgeauftrag für Windkraftanlagen aus Kanada

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Münchner Technologiekonzern Siemens hat in seinem Energiesektor einen Folgeauftrag aus Kanada über 43 Windenergieanlagen erhalten. An die kanadische Renewable Energy Systems (RES) Canada Inc werde eine installierte Leistung von 100 Megawatt (MW) geliefert, wie die Siemens AG am Mittwoch mitteilte. Am Mittwochmorgen hatte der DAX-Konzern bereits berichtet, Offshore-Anlagen für den deutschen Windpark Riffgat zu liefern.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Münchner Technologiekonzern Siemens hat in seinem Energiesektor einen Folgeauftrag aus Kanada über 43 Windenergieanlagen erhalten. An die kanadische Renewable Energy Systems (RES) Canada Inc werde eine installierte Leistung von 100 Megawatt (MW) geliefert, wie die Siemens AG am Mittwoch mitteilte. Am Mittwochmorgen hatte der DAX-Konzern bereits berichtet, Offshore-Anlagen für den deutschen Windpark Riffgat zu liefern.

In der Branche wird bei Offshore-Anlagen für 1 MW Leistung ein Preis von 1,5 bis 2 Mio EUR veranschlagt; Siemens kann für Riffgat entsprechend mit einem Auftragswert von 150 bis 200 Mio EUR rechnen. Für Anlagen auf dem Land (Onshore) wird hingegen mit 1 Mio EUR je MW gerechnet. Siemens dürften aus Kanada daher rund 100 Mio EUR zufließen.

Der Auftrag über 43 Windenergieanlagen für den Windpark Greenwich in der Thunder Bay der kanadischen Provinz Ontario folgt auf eine Bestellung gleicher Größe, die RES Canada im November 2009 für den Windpark Talbot getätigt hatte. "In den letzten sechs Monaten konnte sich Siemens in Kanada Aufträge für Windenergieanlagen mit einer Gesamtleistung von mehr als 600 Megawatt sichern", sagte Jan Kjaersgaard, Leiter des Siemens-Windenergiegeschäfts in Amerika.

Webseite: www.siemens.com - Von Matthias Karpstein, Dow Jones Newswires, +49 89 55214030, matthias.karpstein@dowjones.com DJG/mak/sha DJG/sha Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.