Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Zweiter Basisstandort für IC's:


08.02.1980 - 

Siemens erweitert in Villach

MÜNCHEN (CW) - Die Siemens; AG, Berlin/München, investiert nach eigenen Angaben bis zum September 1980 rund zwölf Millionen Mark in den Ausbau des IC-Entwickllungszentrums Villach, Österreich. Ebenfalls im Herbst soll die mit 50 Millionen Mark erweiterte Produktionsstätte für MOS und bipolare Schaltkreise fertiggestellt sein.

Das "Entwicklungszentrum für Mikroelektronik Ges. mbH" ist zu rund 75 Prozent im Besitz der Siemens AG, 25,1 Prozent gehören der staatlichen Österreichischen Idustrieverwaltungs-Aktiengesellschaft (ÖIAG). Rund 60 hochqualifizierte Arbeitsplätze sind dann nach Mitteilung eines Siemens-Pressesprechers nach dem vollen Ausbau des Entwicklungszentrums besetzt, in der Fertigung werden etwa zehn Mal so viel qualifizierte Mitarbeiter tätig sein.