Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


02.05.1997

Siemens erweitert Produktlinie

MÜNCHEN (pi) - Die Siemens AG ergänzt ihre Familie der Industrie-PCs um das Modell "Simatic PC FI 15". Auf dem Motherboard sitzt ein Pentium-Prozessor mit 133 Megahertz Taktfrequenz. Der Rechner verfügt über 8 MB Hauptspeicher, der bis auf 128 MB erweiterbar ist, und eine EIDE-Festplatte mit 1,6 GB. Integriert ist außerdem ein 10,4-Zoll-TFT-Display und ein Touchpad.

Als Steckplätze stehen je ein PCI/ISA-, ISA- und PCMCIA-Typ-III-Slot zur Verfügung. Neben den Standard-Schnittstellen COM 1, COM 2 und LPT 1 ist ein MPI-Interface zur Kommunikation mit der Simatic-Welt vorhanden. Über weitere Schnittstellen können ein externer Monitor und eine Maus angeschlossen werden.

Im Lieferumfang sind MS-DOS 6.22 und Windows 95 enthalten.