Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.02.1980 - 

Verstärkt in Japan:

Siemens hält 50 Prozent

MÜNCHEN (CW) - Zur Intensiveren Versorgung des japanischen Marktes mit Bauelementen wird der Japanpionier Siemens AG eigenen Angaben zufolge mit der Fuji Electric Co. Ltd. (Tokio) ein gemeinsames Unternehmen gründen.

Am Grundkapital der neuen Tokioter Fuji Electronic Components Ltd. (FEC) in Höhe von 200 Millionen Yen sind beide Partner zu jeweils 50 Prozent beteiligt. Auf dem japanischen Bauelementemarkt, den Joseph Köller, Vertriebsleiter Regionalaufgaben der Siemens AG, München, mit acht Milliarden Mark angibt, erzielt Siemens bisher 18 Millionen Mark.

Bereits 1928 hatte Siemens mit dem Industriekonzern Furukawa ein Joint Venture mit dem Namen Fusi gegründet, das nach dem Krieg ohne Siemens unter Fuji firmierte. An der Fuji Electric hält Siemens zehn Prozent.