Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.05.1997

Siemens heimst Großauftrag in Fernost ein

MÜNCHEN (vwd) - Der Bereich Öffentliche Kommunikationsnetze (ÖN) der Siemens AG, München/Berlin, hat einen Auftrag in Höhe von 330 Millionen Mark eingeheimst. In der Region Visayas auf den Philippinen sollen die Ingenieure des Elektronikkonzerns ein schlüsselfertiges Telefonnetz für den privaten Betreiber Isalcom errichten. Zu den Gesellschaftern des Carriers zählt unter anderem die Deutsche Telekom AG. Noch in diesem Jahr will Siemens etwa 160000 Festnetz- und 20000 drahtlose Telefonanschlüsse von insgesamt 350000 TK-Verbindungen installieren. Die drahtlosen Anschlüsse werden nach dem europäischen Dect-Standard im Siemens-Werk in Greifswald produziert.