Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.09.1994

Siemens: Joint-venture in Singapur

MUENCHEN (CW) - Der Hersteller von Chipkartensystemen Asi Chip Card (ACC) begibt sich auf den asiatischen Markt. Er will Loesungen von der Speicherkarte bis zu Kryptoterminals anbieten. ACC ist ein Joint-venture zweier deutscher Unternehmen, der Siemens AG und der Giesecke & Devrient GmbH.

Der Muenchner Grosskonzern bringt das Chip-Know-how mit ein, der Partner hat Erfahrung mit der Herstellung von Zahlungsmitteln. Laut Siemens-Angaben wuchs der Weltmarkt fuer Chipkarten zwischen 1987 und 1994 von 20 Millionen auf 300 Millionen Mark.