Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.08.2010

Siemens liefert Windturbinen in die USA und nach Kanada

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Siemens-Konzern hat aus Nordamerika zwei Windkraftaufträge erhalten und will nun seine Produktion in Kanada ausbauen. Für einen Windpark im US-Bundesstaat Oklahoma liefert der DAX-Konzern 98 Windturbinen mit einer Gesamtleistung von 227 Megawatt (MW), wie die Siemens AG am Dienstag mitteilte. Drei der Turbinen, die vom Energieversorger Oklahoma Gas & Electric bestellt wurden, gehören zu einer neuen Modellgeneration ohne Getriebe.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Siemens-Konzern hat aus Nordamerika zwei Windkraftaufträge erhalten und will nun seine Produktion in Kanada ausbauen. Für einen Windpark im US-Bundesstaat Oklahoma liefert der DAX-Konzern 98 Windturbinen mit einer Gesamtleistung von 227 Megawatt (MW), wie die Siemens AG am Dienstag mitteilte. Drei der Turbinen, die vom Energieversorger Oklahoma Gas & Electric bestellt wurden, gehören zu einer neuen Modellgeneration ohne Getriebe.

Für Kanada hat Siemens zudem mit Samsung C&T Corporation ein Rahmenabkommen über die Lieferung von Windturbinen mit einer Gesamtleistung von bis zu 600 MW abgeschlossen. Die Turbinen seien für Projekte in der Provinz Ontario bestimmt. Siemens will nun in Kanada eine neue Rotorblattfertigung aufbauen und damit bis zu 300 Arbeitsplätze schaffen.

"Mit der Rotorblattfertigung in Kanada setzen wir die Regionalisierung unseres Fertigungsnetzes in wichtigen Märkten konsequent fort. Darüber hinaus bedeutet die Lieferung der getriebelosen Windturbinen für uns den Markteintritt für diese bahnbrechende Technologie in den USA", sagte René Umlauft, der bei Siemens die Division der Erneuerbaren Energien verantwortet.

Webseite: www.siemens.com -Von Matthias Karpstein, Dow Jones Newswires, +49 (0)89 5521 4030, matthias.karpstein@dowjones.com DJG/mak/has

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.