Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.02.1987

Siemens setzt mit DV vier Milliarden um

MÜNCHEN (CW) - Der konsolidierte Konzernumsatz der Siemens AG fiel im Geschäftsjahr 1986 (Stichtag: 30. September) um 14 Prozent auf 47 Milliarden Mark. Die Umsatzeinbußen resultieren daraus, daß in dem Jahr kein Kernkraftwerk abgerechnet wurde. Mit 8,7 Milliarden Mark steigerte der für Computer zuständige Unternehmensbereich Kommunikations- und Datentechnik (UBK) sein Jahresergebnis um zehn Prozent.

Der dickste Brocken in der UBK-Bilanz ist der Geschäftsbereich Datentechnik (GBD); einschließlich der peripheren Systeme aus dem Siemens-Gerätewerk setzte der Elektroriese mit DV-Produkten rund viereinhalb Milliarden Mark um. Der engere Rechnerbereich liegt bei knapp vier Milliarden.