Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.05.2010

Siemens sichert sich Onshore-Windpark-Auftrag in den USA

MÜNCHEN (Dow Jones)--Siemens Energy hat aus den USA seinen nach eigenen Angaben bislang größten Auftrag für Windenergieanlagen erhalten. Insgesamt sollen rund 150 Anlagen mit einer Gesamtleistung von rund 350 Megawatt geliefert werden, wie die Siemens AG am Mittwoch mitteilte. Der Onshore-Windpark Lower Snake River wird mehr als 100.000 US-Haushalte mit Strom versorgen. Zudem umfasse die Vereinbarung eine Option zur Lieferung von weiteren 110 Windturbinen. Auftraggeber ist der US-Energieversorger Puget Sound Energy.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Siemens Energy hat aus den USA seinen nach eigenen Angaben bislang größten Auftrag für Windenergieanlagen erhalten. Insgesamt sollen rund 150 Anlagen mit einer Gesamtleistung von rund 350 Megawatt geliefert werden, wie die Siemens AG am Mittwoch mitteilte. Der Onshore-Windpark Lower Snake River wird mehr als 100.000 US-Haushalte mit Strom versorgen. Zudem umfasse die Vereinbarung eine Option zur Lieferung von weiteren 110 Windturbinen. Auftraggeber ist der US-Energieversorger Puget Sound Energy.

"Der Auftrag ist für uns ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg, bis zum Jahr 2012 einer der beiden führenden Anbieter für Windturbinen in den USA zu werden", sagte René Umlauft, CEO der Renewable Energy Division von Siemens.

Für das Windkraftwerk im Bundesstaat Washington übernimmt Siemens die Lieferung, Installation und Inbetriebnahme der rund 150 Windturbinen und ist für einen Zeitraum von fünf Jahren auch für den Service der Anlagen verantwortlich.

Webseite: www.siemens.com DJG/brb/cbr

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.