Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.06.2010

Siemens sieht Aufhellung im Energiebereich

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Mischkonzern Siemens beobachtet mit Blick auf die Aussichten seines Energiegeschäfts eine Aufhellung. "Unsere Kunden investieren wieder verstärkt in neue Projekte und vergeben entsprechende Aufträge", erklärte Wolfgang Dehen, CEO des Energiesektors der Siemens AG, am Dienstag anlässlich einer Investorenveranstaltung.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Mischkonzern Siemens beobachtet mit Blick auf die Aussichten seines Energiegeschäfts eine Aufhellung. "Unsere Kunden investieren wieder verstärkt in neue Projekte und vergeben entsprechende Aufträge", erklärte Wolfgang Dehen, CEO des Energiesektors der Siemens AG, am Dienstag anlässlich einer Investorenveranstaltung.

Allzu große Euphorie will er aber nicht aufkommen lassen. So sei noch nicht in allen Energie-Divisionen von Siemens das Ende der Talsohle erreicht, so Dehen. Insgesamt finde der Energiemarkt aktuell aber seinen Boden. "In einzelnen Bereichen sind dabei noch größere Schwankungen zu erwarten", fügte der Manager hinzu.

Für das dritte Quartal des im September endenden Geschäftsjahres 2009/10 geht der Münchener DAX-Konzern davon aus, dass der Energiebereich bei den Neuaufträgen den Vorjahreswert von etwa 6,9 Mrd EUR übertreffen wird.

Webseite: www.siemens.com

DJG/phg/jhe

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.