Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.04.2007

Siemens sucht nach Alternativen zu Power Machines - Vedomosti

MOSKAU (Dow Jones)--Die Siemens AG, München, ist nach wie vor an einer Aufstockung ihres Anteils an der russischen OAO Power Machines interessiert. Sie prüfe inzwischen aber auch Alternativen, zitiert "Vedomosti" (Freitagausgabe) den für Russland zuständigen CEO Dietrich Möller. Siemens wolle das Management bei dem Turbinenhersteller. Dies sei aus Sicherheitsgründen bisher nicht möglich.

Power Machines ist der landesweit führende Hersteller und Lieferant von Ausrüstungen für Wasser-, Wärme-, Gas- und Atomkraftwerke wie auch für die Übertragung und Verteilung von Strom. Der Konzern baut auch Transportanlagen, darunter für die Eisenbahn. Er ist nur zu einem geringen Teil im Rüstungsgeschäft tätig.

Möller zufolge ist Siemens am Kauf eines Anteils von knapp 25% an dem kleineren Wettbewerber Techopromexport interessiert. Das Unternehmen solle dann mit modernen Anlagen aufgerüstet werden.

Webseite: http://www.vedomosti.ru

DJG/DJN/bam/brb

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.