Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


19.02.2009

Siemens trifft Rahmenvereinbarung für Kurzarbeit in Deutschland

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Siemens AG hat mit dem Gesamtbetriebsrat einen Rahmen für einheitliche Regelungen im Falle von Kurzarbeit definiert. Unabhängig von dem Absinken der Arbeitszeit garantiere Siemens allen von Kurzarbeit betroffenen Mitarbeitern in Deutschland die Zahlung von mindestens 85% ihres letzten Nettoeinkommens, erklärte der Münchener Konzern am Donnerstag. Gültig sei die Rahmenbetriebsvereinbarung bis zum 30. September 2010.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Siemens AG hat mit dem Gesamtbetriebsrat einen Rahmen für einheitliche Regelungen im Falle von Kurzarbeit definiert. Unabhängig von dem Absinken der Arbeitszeit garantiere Siemens allen von Kurzarbeit betroffenen Mitarbeitern in Deutschland die Zahlung von mindestens 85% ihres letzten Nettoeinkommens, erklärte der Münchener Konzern am Donnerstag. Gültig sei die Rahmenbetriebsvereinbarung bis zum 30. September 2010.

Webseite: http://www.siemens.com DJG/phg/kla Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.