Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.10.1995

Siemens uebergibt Mobilfunknetz in Bulgarien

MUENCHEN (vwd) - Der Bereich Oeffentliche Kommunikationssysteme der Siemens AG, Muenchen, hat in Sofia ein Mobilfunknetz nach dem internationalen Standard Global System for Mobile Communication (GSM) an den privaten Betreiber Mobiltel AD uebergeben. Das Netz ist in der ersten Ausbaustufe fuer etwa 5000 Teilnehmer eingerichtet und soll noch 1995 auf eine Kapazitaet von 30000 Nutzern ausgebaut werden. Ebenfalls noch in diesem Jahr beabsichtigt Siemens, weitere elf bulgarische Staedte in das Netz zu integrieren. Flaechendeckend soll es Ende 1997 sein. Fuer das jahr 2005 wird mit ueber 200000 GSM-Teilnehmern in Bulgarien gerechnet. Weltweit hat Siemens eigenen Angaben zufolge Auftraege fuer Mobilfunknetze von 47 Betreibern in 40 Laendern.