Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.03.1979

Siemens vermittelt programmgesteuert

MÜNCHEN (pi) - Ein neues Nebenstellen-Anlagensystem hat die Siemens AG (Berlin/München} vorgestellt. Das "EMS" - elektronisch mikroprozessorgesteuert speicherprogrammiert - stelle eine lückenlose Familie speicherprogrammierter elektronischer Nebenstellen-Anlagen dar, erklärten Sprecher des Elektrokonzerns in München. Das beim "EMS" verwendete SPC-System (Stored Program Controlled) sichere hohe Betriebszuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit. Die Totalausfallzeit betrage im statistischen Mittel nur etwa zwei Stunden in 30 Jahren.