Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.04.2008

Siemens-Vorstand Reinhardt tritt nach Compliance-Vorfällen zurück

MÜNCHEN (Dow Jones)--Siemens-Vorstandsmitglied Erich Reinhardt tritt im Zusammenhang mit der Korruptionsaffäre bei dem Technologiekonzern von seinen Posten zurück. Das teilte der Münchner DAX-Konzern am Mittwoch mit und bestätigte damit einen entsprechenden Bericht der "Süddeutschen Zeitung".

MÜNCHEN (Dow Jones)--Siemens-Vorstandsmitglied Erich Reinhardt tritt im Zusammenhang mit der Korruptionsaffäre bei dem Technologiekonzern von seinen Posten zurück. Das teilte der Münchner DAX-Konzern am Mittwoch mit und bestätigte damit einen entsprechenden Bericht der "Süddeutschen Zeitung".

Reinhardt ist zugleich CEO der Healthcare-Sparte. Der Manager trete von seinem Amt zurück und lege zum 30. April 2008 sein Mandat als Mitglied des Vorstands der Siemens AG nieder. "Er zieht damit die Konsequenz aus neuen Erkenntnissen von Debevoise & Plimpton zu Compliance-Vorfällen im ehemaligen Siemens-Bereich Medizintechnik", erklärte Siemens weiter.

An den Vorfällen sei Reinhardt nach aktuellem Erkenntnisstand nicht persönlich beteiligt gewesen. Er bleibe dem Unternehmen weiter "beratend verbunden". Für seine Nachfolge schlägt das Präsidium des Aufsichtsrats dem Kontrollgremium Jim Reid-Anderson vor. Der 49-Jährige war bisher CEO der Division Diagnostics im Healthcare-Sektor.

Reinhardt leitete das Medizintechnikgeschäft bei Siemens seit 1994. Inzwischen führt Siemens die Medizintechnik als Sektor Healthcare. Siemens hatte sein Kerngeschäft zum Jahresbeginn 2008 in die Sektoren Industry, Energy und Healthcare aufgegliedert. Healthcare ist mit einem Jahresumsatz von zuletzt rund 10 Mrd EUR der nach Umsatz kleinste Siemens-Sektor.

Webseite: http://www.siemens.com/ -Von Alexander Becker, Dow Jones Newswires; +49 (0)89 - 5521 4030, industry.de@dowjones.com DJG/abe/rio

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.