Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.08.2008

Siemens: Weisen 19,8%-Anteil an SHC als Kapitalbeteiligung aus

01.08.2008
MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Siemens AG wird nach dem angekündigten Verkauf der Tochter Siemens Home and Office Communications Devices (SHC) an die Arques Industries AG zunächst 19,8% an SHC behalten. Die SHC-Beteiligung werde künftig als Kapitalbeteiligung ausgewiesen, sagte Siemens-Finanzvorstand Joe Kaeser am Freitag in einer Telefonkonferenz zu der Transaktion.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Siemens AG wird nach dem angekündigten Verkauf der Tochter Siemens Home and Office Communications Devices (SHC) an die Arques Industries AG zunächst 19,8% an SHC behalten. Die SHC-Beteiligung werde künftig als Kapitalbeteiligung ausgewiesen, sagte Siemens-Finanzvorstand Joe Kaeser am Freitag in einer Telefonkonferenz zu der Transaktion.

Beide Unternehmen hatten zuvor mitgeteilt, dass eine Vereinbarung geschlossen wurde, nach der 80,2% der SHC-Anteile an Arques übergehen sollen. Siemens entsteht aus der Transaktion laut Kaeser "kein Veräußerungsgewinn". Vielmehr habe Siemens SHC noch mit einem Cash-Volumen von rund 50 Mio EUR ausgestattet und die Pensionsverpflichtungen übernommen, die künftig in einem Treuhandfonds geführt werden sollen.

Aus der Transaktion werde sich für Siemens ein Buchverlust "im mittleren zweistelligen Mio-EUR-Betrag" ergeben, so Kaeser weiter. Dieser werde voraussichtlich noch im laufenden Geschäftsjahr 2007/08 anfallen. Darin enthalten sei das Cash-Volumen, mit dem Siemens SHC beim Closing ausstatten will. Siemens will die SHC-Beteiligung künftig in seiner Gewinn- und Verlustrechnung unter "Corporate Items" ausweisen.

Webseite: http://www.siemens.com http://www.arques.de - Von Alexander Becker, Dow Jones Newswires, +49 (0)89 5521 40 30 industry.de@dowjones.com DJG/abe/nas

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.