Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.01.2009

Siemens will bei Areva NP aussteigen

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Siemens AG will die Gesellschaftervereinbarung für das Joint Venture Areva NP S.A.S. fristgerecht kündigen und mit Wirkung spätestens zum 30. Januar 2012 ihre Beteiligung an den französischen Partner Areva SA verkaufen. Zur Begründung verwies der DAX-Konzern am Montagabend in einer Mitteilung auf fehlende unternehmerische Einflussmöglichkeiten bei dem Kernkraftwerks-Joint-Venture.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Siemens AG will die Gesellschaftervereinbarung für das Joint Venture Areva NP S.A.S. fristgerecht kündigen und mit Wirkung spätestens zum 30. Januar 2012 ihre Beteiligung an den französischen Partner Areva SA verkaufen. Zur Begründung verwies der DAX-Konzern am Montagabend in einer Mitteilung auf fehlende unternehmerische Einflussmöglichkeiten bei dem Kernkraftwerks-Joint-Venture.

Der Kaufpreis für den 34-prozentigen Anteil von Siemens werde entsprechend den Regelungen der Gesellschaftervereinbarung durch Vereinbarung der Parteien festgelegt. Siemens werde auch künftig alle Optionen prüfen, um sich weiter im Kernkraftwerksgeschäft zu engagieren, erklärte das Unternehmen weiter.

Webseite: http://www.siemens.com DJG/phg/cln Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.