Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.10.1995

Siemens will ein Stueck vom IT-Servicemarkt

MUENCHEN (vwd) - Die gemeinsame IT-Dienstleistungstochter von Siemens und Siemens-Nixdorf hat unter dem Namen Siemens Business Services zum 1. Oktober 1995 ihren Betrieb aufgenommen. Mit 1700 Mitarbeitern, ueberwiegend aus der internen IT-Abteilung von Siemens, hoffen die Verantwortlichen bereits im ersten Geschaeftsjahr ein Umsatz von knapp einer Milliarde Mark zu erwirtschaften.

Wie die neue Gesellschaft gegen Groessen wie EDS oder Debis zum "fuehrenden Anbieter von Outsourcing-Services in Europa" zu werden gedenkt, wollen die Unternehmen noch in diesem Monat bekanntgeben. Bereits Ende 1994 waren im Zusammenhang mit der Zusammenlegung von Rechenzentren im In- und Ausland die Dienstleistungsplaene der Siemens AG publik geworden (siehe auch CW Nr.1 vom 6.Januar 1995, Seite 1: "RZ-Servicetochter von SNI steht vor Bewaehrungsprobe im Markt").