Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.10.2008

Siemens will sich von Flugfeldbefeuerungs-Geschäft trennen

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Siemens AG will sich von dem Geschäft der Flugfeldbefeuerung trennen. Die Sparte solle zunächst ausgegliedert und anschließend verschiedene Optionen, wie etwa ein Verkauf oder die Einbringung in eine Partnerschaft, geprüft werden, teilte der Münchener DAX-Konzern am Freitag mit. Bei der Flugfeldbefeuerung seien weder auf Kunden- noch auf Technologieseite "signifikante Synergien" mit anderen Geschäften vorhanden, hieß es zur Begründung.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Siemens AG will sich von dem Geschäft der Flugfeldbefeuerung trennen. Die Sparte solle zunächst ausgegliedert und anschließend verschiedene Optionen, wie etwa ein Verkauf oder die Einbringung in eine Partnerschaft, geprüft werden, teilte der Münchener DAX-Konzern am Freitag mit. Bei der Flugfeldbefeuerung seien weder auf Kunden- noch auf Technologieseite "signifikante Synergien" mit anderen Geschäften vorhanden, hieß es zur Begründung.

Das Geschäft sei seit Jahren profitabel und habe 360 Mitarbeiter, die vorwiegend in Belgien und den USA tätig seien, so Siemens. Restrukturierungsmaßnahmen seien im Rahmen der Ausgliederung nicht geplant.

Webseite: http://www.siemens.com

DJG/phg/nas

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.