Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.12.1997

Siemens will Teilzeitarbeit ausbauen

MÜNCHEN (CW) - Siemens will die Teilzeitarbeit ausbauen und hierzu eine Initiative mit neuen Arbeitszeitmodellen im Unternehmen starten. Damit möchte der Elektrokonzern die weitere Beschäftigung der derzeit rund 8400 Teilzeitkräften sichern. Unter anderem soll es die Möglichkeit geben, längere arbeitsfreie Zeiträume, sogenannte Sabbati- cals, in Anspruch zu nehmen. Versuchsweise seien bereits mit Mitarbeitern klassische Modelle wie die Partnerteilzeit oder die Vier-Tage-Woche in Angriff genommen worden. Daneben will das Unternehmen eigenen Angaben zufolge die Altersteilzeit verstärkt anbieten. Ab dem 55. Lebensjahr können die Siemensianer ihre Arbeitszeit um die Hälfte reduzieren. Hierzu hat der Münchner Konzern eine den tariflichen Regelungen entprechende Betriebsvereinbarung getroffen.