Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Neue Personalstruktur für neue Märkte


04.08.2014 - 

Siewert & Kau hat neue Aufgaben für Oude Nijhuis und Axel Holst

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Spezialdistributor Siewert & Kau will sich weiter Internationalisieren. Axel Holst verantwortet nun das Business Development für die europäische Expansion des Bergheimer Grossisten und Freddy Oude Nijhuis übernimmt die Leitung des Export-Teams.
Axel Holst, Business Development Manager bei Siewert & Kau, war bisher für die Abteilung Export verantwortlich und möchte nun den Weg für weitere eigenständige Niederlassungen ebnen.
Axel Holst, Business Development Manager bei Siewert & Kau, war bisher für die Abteilung Export verantwortlich und möchte nun den Weg für weitere eigenständige Niederlassungen ebnen.
Foto: Siewert und Kau

Als Business Development Manager bei Siewert & Kau soll Axel Holst ab sofort die Voraussetzungen schaffen, um die Expansionspläne in die europäischen Länder voranzutreiben. Hierzu zählen die Suche strategisch gelegener Standorte sowie die Akquise neuer Mitarbeiter und Partner vor Ort. Holst ist seit 2009 bei Siewert & Kau tätig und verfügt über langjährige internationale Verkaufserfahrung. Sein Spezialgebiet ist der Aufbau internationaler Vertriebsnetzwerke.

"Als ich 2009 als Leiter der Abteilung Export zu Siewert & Kau stieß, bediente das Unternehmen neben Deutschland fünf weitere europäische Märkte", sagt Axel Holst, Business Development Manager bei Siewert & Kau. "Dank eines engagierten Teams konnten wir die Zahl in den vergangenen Jahren auf 65 ausbauen und den Export so auf eine breite internationale Basis stellen. Ich freue mich auf meine neue Aufgabe, frische Impulse für die weitere europäische Expansion geben zu können und die langfristige Zusammenarbeit mit unseren Partnern auch dort fortsetzen zu können."

Freddy Oude Nijhuis ist nun Leiter der Abteilung Export und kümmert sich ab sofort um den Ausbau des Vertriebs- und Exportteams.
Freddy Oude Nijhuis ist nun Leiter der Abteilung Export und kümmert sich ab sofort um den Ausbau des Vertriebs- und Exportteams.
Foto: Siewert und Kau

Freddy Oude Nijhuis, bisher für die Führung und Weiterentwicklung der Siewert & Kau-Niederlassung im niederländischen Hengelo verantwortlich, übernimmt den Posten als Leiter der Abteilung Export von Axel Holst. Nijhuis kümmert sich ab sofort von Bergheim aus um den Ausbau des Vertriebs- und Exportteams für den jeweiligen internationalen Markt. Sein Team umfasst derzeit 32 Mitarbeiter aus 15 Nationen, die in mehr als 18 Sprachen zuhause sind.

Siewert & Kau sieht in der internationalen Expansion des Unternehmens einen konsequenten Schritt des steten Wachstums. So will der Distributor direkt vor Ort die benachbarten Länder betreuen und für diese auch zu landesspezifischen Konditionen einkaufen. Siewert & Kau will so den national unterschiedlichen Anforderungen seiner Partner Rechnung tragen und sein Geschäft auf der jeweiligen Landesebene erweitern. (rw)

Newsletter 'Distribution' bestellen!