Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.11.1988 - 

Société d'Ingenierie France Afrique

SIFRA-Software "Archimaid" und "Genie Civil" konstruieren Gebäude

Das französische Engeneering-Unternehmen Société d'Ingenierie France-Afrique (SIFRA) stellte zwei CAD/CAM-Programme für Architekten. Konstruktionsbüros, Statiker und Bauunternehmer vor.

Die Softwarepakete mit den Bezeichnungen "Archimaid" und "Genie Civil" sind für den Einsatz auf Mini- und Mikrocomputern konzipiert und eignen sich für die Konstruktion, Arbeitsplanung und Bautechnik.

Die Programme sind modular aufgebaut. Jede Komponente wird einzeln verkauft und ist unabhängig von den anderen Modulen. Zwischen allen Programmteilen lassen sich die Daten austauschen.

Nach Herstellerangaben übernehmen die Programme die Abwicklung eines kompletten Bauvorhabens von der ersten dreidimensionalen Skizze über Baubeschreibungen und -zeichnungen und Kostenvoranschlägen bis hin zu den Abnahmedokumenten für ein fertiggestelltes Gebäude.

Betriebsvorausetzungen sind ein PC auf Basis des Prozessors 80386 oder 80286 und MS-DOS.