Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.04.1985

Sigmex schafft Schnittstelle zu FPS

MÜNCHEN (pi) - Eine Verbindung zu den Array-Prozessoren von Floating Point Systems (FPS) entwickelt die Sigmex GmbH für ihre 7000-Serie.

Diese Hard- und Software-Schnittstelle verhelfe zu einer Leistungssteigerung, wenn große Mengen von Vektordaten aufbereitet werden müßten. Dabei werden laut Anbieter Daten nach der Berechnung im Array-Prozessor direkt in das Grafiksystem zur Darstellung weitergeleitet, ohne den internen Rechnerbus zu belasten.

Informationen: Sigmex GmbH Freischätzstr. 94, 8000 München 81, Tel. 089/956011