Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.12.1992

Silicon Graphics schreibt wieder schwarze Zahlen

MOUNTAIN VIEW (CW) - Die US-Workstation-Company Silicon Graphics Inc. (SGI) ist im ersten Quartal 1992/93 aus dem roten Bereich aufgetaucht. Nach einer Umsatzsteigerung um 26 Prozent auf 231 Millionen Dollar erzielte die Mips-Mutter einen Nettogewinn von 14 Millionen Dollar. Im ersten Vorjahres-Quartal war ein Verlust von 26 Millionen Dollar angefallen.

Laut SGI-Präsident Edward McCracken machten Systeme und Server auf Basis des Mips-RISC-Chips R4000 über die Hälfte aller im Quartal ausgelieferten Einheiten aus. Die im Juni komplettierte Übernahme von Mips Computer zeige, daß SGI in der Lage sei, auch in rauhem ökonomischen Klima einen "aggressiven Fusionsplan durchzuführen".