Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.06.1999 - 

Pipeline

Silo-Chip fasst 100 gb

Der japanische Telekommunikationsriese Nippon Telegraph & Telephone (NTT) hat nach eigenen Angaben eine optische Speichertechnik entwickelt, mit der sich 20mal mehr Daten speichern lassen als auf einer konventionellen DVD-Scheibe. Die Technik wurde zum Einsatz in Speicherbausteinen für portable Geräte entworfen. Ein solch dichtbepackter Chip von der Größe einer Visitenkarte kann potentiell 100 GB speichern und taugt damit auch als hochwertiger Ersatz für Festplatten. Zusätzlich entfallen die mechanischen Probleme durch die Festplattenrotation. Der Silo-Chip ist derzeit als Read-only-Speicher konzipiert.