Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.03.1984 - 

Neues SI-Konzept für VAX-Systeme:

Simacs läßt Platten gemeinsam nutzen

23.03.1984

FRANKFURT (pi) - Das Mehrfach-Zugriff-Steuersystem Simacs für Anwender mehrerer VAX-Rechner von Digital Equipment kündigte die System Industries GmbH, Neu-Isenburg, an.

Simacs bietet nach Angaben der Neu-Isenburger Gesellschaft einen gemeinsamen Speicher für bis zu acht CPUs unter Wahrung der Datenintegrität für Lese- und Schreib-Operationen. Das neue Produkt sei kompatibel mit den VAX-Systemen 11/780, 750 und 730 sowie mit der VMS-Software.

Als einen neuen Weg, Peripherie weiter auszunutzen, bezeichnet das Unternehmen sein Simacs-Konzept. Zum Beispiel müsse nur an eine CPU ein Plotter angeschlossen werden; die Daten der anderen Rechner seien über einen gemeinsam benutzten Plattenspeicher verfügbar.

Der Benutzer ist System Industries zufolge in der Lage, mit jedem beliebigen Terminal von verschiedenen Computern auf seine Daten in dem gemeinsamen Plattenspeicher zuzugreifen. Damit könnten auch Systembelastungen ausgeglichen werden.

Informationen: System Industries Deutschland GmbH, Am Forsthaus Gravenbruch 5, 6078 Neu-lsenburg, Tel.: 0 61 02/55 72.