Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Geschäftsorientierte Dienstleistungen überwiegen

Simba Information: Die Online-Services stehen bei den Anwendern hoch im Kurs

31.07.1992

WIILTON (CW) - Der Markt für Online-Services ist zwischen 1987 und 1991 um 61,1 Prozent auf einen Gesamtwert von rund 9,6 Milliarden Dollar gewachsen. Für 1996 rechnet die Simba Information Inc. in Wilton, Connecticut, sogar mit einem Marktvolumen von 14,2 Milliarden Dollar - das entspricht einem Anstieg um knapp 48 Prozent über die nächsten fünf Jahre.

Unter Online-Services verstehen die Marktforscher Informations-, Unterhaltungs- und Geschäftsdienstleistungen, die per Telekommunikation vermittelt werden. Ende letzten Jahres gab es nach einem Bericht des Informationsdienstes "Business Wire" weltweit etwa 5,4 Millionen Teilnehmer, die diese Informationskanäle nutzten.

Dabei überwogen geschäftsorientierte Online-Services mit einem Anteil von 96 Prozent klar gegenüber sogenannten Endbenutzer- und Konsumentenservices (vier Prozent), zu denen Dienste wie Prodigy oder Compuserve zählen. Allerdings wird diesen Diensten über die nächsten fünf Jahre ein Wachstum von 145 Prozent prognostiziert.

Wie in der Studie "Online Services: 1992 Review, Trends and Forecast" berichtet wird, nimmt der Bedarf an Informationsdienstleistungen im Vergleich zu anderen Medien überproportional zu. Im letzten Jahr wuchs der Markt für Online-Services um 6,7 Prozent.