Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.04.1993 - 

FhG-Vorschlaege zur Bueroeinrichtung

Simulationssoftware bringt ergonomische Arbeitsplaetze

09.04.1993

Die Forschungsgruppe zeigte in Hannover in erster Linie Entwicklungen, die im Demonstrationszentrum in Muenchen in Gang gebracht wurden. Dieses Zentrum soll vor allem System- und Geraeteentwicklern eine Plattform zum Test ihrer Produkte bieten.

Vorgestellt wurde beispielsweise das Dienstleistungs- und Software-Angebot der Fraunhofer Gesellschaft, das unter dem Oberbegriff "Bueroplaner 2000" zusammengefasst ist. Es richtet sich an Bauherren, Architekten, Buero- und Fachplaner und verfolgt das Ziel, CAD-gestuetzte Planung von Gebaeuden mit einer thermischen, energetischen und lichttechnischen Beurteilung durch Fachleute fuer eine ergonomische Arbeitsplatzgestaltung zu verbinden.

Das Expertenwissen aus den genannten Bereichen wird per Computer mit den konkreten Produktdaten von Moebeln oder Wandbaumaterialien in Verbindung gebracht und als Gesamtheit beurteilt. Zentraler Baustein dieses integrierten Systems ist eine objektorientierte Datenbank, in der alle relevanten Daten ueber Gebaeude und Ausstattungsgegenstaende, deren thermische Kennwerte und die Ergebnisse vorangegangener Simulationen abgelegt sind.