Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.10.1989 - 

PSI-Gesellschaft für Prozeßsteuerungs- und Informationssysteme mbH

Simulationstools für die Produktion

MÜNCHEN (pi) - Die Softwareprodukte der PSI decken ein breites Anwendungsspektrum ab - unter anderem Textretrieval, CASE Produktionssimulation. Der auf der SYSTEMS präsentierte Piuss-O-Leitstand beispielsweise erlaubt es, ausgehend vom aktuellen Stand, Produktionsprozesse über einen längeren Zeitraum mit unterschiedlichen Strategien zu simulieren.

Auf einem Bildschirm werden die Informationen grafisch und situationsbezogen unterschiedlich angezeigt, konfiguriert und manipuliert.

Ein zweiter Bildschirm, das Systemterminal, bietet die Möglichkeit zu speziellen Auswertungen und gezielten Eingriffen in das System. Im Rahmen einer einheitlichen CIM-Umgebung kann die unter MS-DOS laufende Software auch zur Steuerung all der Prozesse eingesetzt werden, die auf einer Verteilung von Ereignissen auf Ressourcen beruhen.

Ebenfalls Simulationszwecken dient NET, mit dem sich komplexe Fertigungsabläufe, Montagelinien, Maschinen- und Anlagensteuerungen planen und entwerfen lassen. In der neuen Version 3.0 können Modelle aus wiederverwendbaren Bausteinen aufgebaut und durch ein spezielles Modul formal analysiert werden.

Eine verbesserte Version gibt es mit dem Release 4.3 auch von DesignAid. Dieses CAD-Tool enthält grafische Werkzeuge für alle gängigen Analysemethoden (Yourdon/de Marco, Cheri, Ward/Mellor, und andere) und überprüft die Konsistenz zwischen den verschiedenen Modellierungsarten. Eine API-Schnittstelle erlaubt die Anbindung von weiteren Tools und Datenbanken. *