Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


26.02.2008

Singulus erhält erste Blu-ray-Aufträge und setzt auf Solar

KAHL AM MAIN (Dow Jones)--Die Singulus Technologies AG hat erste Aufträge für ihre DVD-Produktionsanlagen mit Blu-ray-Technologie erhalten. Zudem werde sich der Einstieg in das "Wachstumssegment Solar" positiv auf die weitere Unternehmensentwicklung auswirken, teilte das im TecDAX notierte Unternehmen am Dienstag bei Vorlage der Kennzahlen für 2007 mit.

KAHL AM MAIN (Dow Jones)--Die Singulus Technologies AG hat erste Aufträge für ihre DVD-Produktionsanlagen mit Blu-ray-Technologie erhalten. Zudem werde sich der Einstieg in das "Wachstumssegment Solar" positiv auf die weitere Unternehmensentwicklung auswirken, teilte das im TecDAX notierte Unternehmen am Dienstag bei Vorlage der Kennzahlen für 2007 mit.

Nach dem Ende des Streits zwischen den DVD-Formaten Blu-ray und HD DVD erwartet die in Kahl am Main ansässige Singulus noch im laufenden Jahr Aufträge für mindestens 15 weitere Maschinen. Bislang seien Order für vier Anlagen eingegangen, sagte ein Unternehmenssprecher am Berichtstag. Zudem soll sich die kürzlich mitgeteilte Akquisition der Blu-ray-Aktivitäten von Oerlikon positiv auf die Geschäftsentwicklung im Kerngeschäft Optical Disc auswirken.

Singulus hatte Anfang Februar mitgeteilt, vom schweizerischen Oerlikon-Konzern das komplette Geschäft mit Blu-ray-Disc-Anlagen nebst Kundenstamm und Servicegeschäft sowie Patenten und Lizenzen zu übernehmen. Die Übernahme, für die kein Kaufpreis genannt wurde, beinhaltet keinen Werksverkauf. Singulus übernimmt den Service für ausgelieferte Oerlikon-Maschinen, stellt die letzten Anlagen noch fertig und sichert sich im Wesentlichen die Technologie der Schweizer, hatte das Unternehmen damals mitgeteilt.

Damit will der Hersteller von Produktionsmaschinen für CD und DVD einen Weltmarktanteil von 65% im Blu-ray-Segment erreichen.

DJG/mim/brb

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.