Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


05.08.2008

Singulus Technologies schreibt im 2. Quartal Verlust (zwei)

Im zweiten Quartal stieg der Auftragseingang um 47% auf 70,8 (Vorjahr: 48,1) Mio EUR und übertraf damit die Schätzung der Analysten von 67,0 Mio EUR. Dagegen ging der Umsatz auf 51,0 (62,5) Mio EUR zurück und entsprach damit knapp der Erwartung von 51,2 Mio EUR. Das EBIT betrug minus 2,0 (plus 0,5) Mio EUR und erfüllte damit die Konsensschätzung.

Im zweiten Quartal stieg der Auftragseingang um 47% auf 70,8 (Vorjahr: 48,1) Mio EUR und übertraf damit die Schätzung der Analysten von 67,0 Mio EUR. Dagegen ging der Umsatz auf 51,0 (62,5) Mio EUR zurück und entsprach damit knapp der Erwartung von 51,2 Mio EUR. Das EBIT betrug minus 2,0 (plus 0,5) Mio EUR und erfüllte damit die Konsensschätzung.

Das Ergebnis vor Steuern wird auf minus 3,9 (plus 0,7) Mio EUR beziffert, der Periodenüberschuss mit minus 3,2 (plus 0,1) Mio EUR angegeben.

Für das zweite Halbjahr erwartet sich Singulus weitere Wachstumsimpulse durch das hochauflösende Blu-ray-Format bei DVD und die Solarsparte Stangl.

Webseite: http://cms.singulus.de/ -Von Dorothee Tschampa, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 - 29725 114, dorothee.tschampa@dowjones.com DJG/dct/rio

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.